Abstract-Referenten/innen

Die angenommenen Abstracts werden als virtuelle Kurzvorträge in das Programm integriert.

English version

Die Autoren, die Abstracts eingereicht haben, werden bis Mitte August 2020 per E-Mail informiert, ob ihr Beitrag angenommen wurde.

Die Abstract-Referentinnen und -Referenten werden gebeten, Ihre Präsentationen (Folien / Poster sowie Bild und Ton des/r Sprecher/in) vorab aufzunehmen. Die Vortragssprache ist Deutsch.

Weitere technische Informationen folgen.

Offenlegung der Interessenskonflikte

Bitte fügen Sie Ihrer Präsentation die Angaben zur Offenlegung der Interessenskonflikte an.

Hinweis:
Vorträge für Marketingzwecke oder Firmenpräsentationen sind nicht gestattet. Die Präsentation darf nicht durch Mitarbeiter von Industriefirmen vorgestellt werden.

Registrierung

Bitte beachten Sie, dass das Einreichen eines Abstracts nicht die Anmeldung als Teilnehmer/in zur Jahrestagung ersetzt.
Hier können Sie sich zur Jahrestagung registrieren.

No-Show-Politik für Abstract-Referenten

Wird eine Präsentation unentschuldigt nicht auf der Jahrestagung präsentiert, wird der Erstautor für die nächste Jahrestagung für die Anmeldung von Beiträgen gesperrt! Um den Zeitplan einhalten zu können, werden alle Referenten/innen gebeten, die vorgegebene Redezeit nicht zu überschreiten. Die Präsentationen werden auf Deutsch gehalten.